Registeel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Registeel
Pokémon-Icon 379.png

jaレジスチル (Registeel) enRegisteel
Sugimori 379.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ StahlIC.png
National-Dex #379
Hoenn-Dex #195 (RUSASM)
#204 (ΩRαS)
Fähigkeiten Neutraltorso
Leichtmetall (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 3 (0.4% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 35
Geschlecht
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 80
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Eisen
Größe 1,9 m
Gewicht 205,0 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 12.png
Fußabdruck Pokémonsprite 379 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Registeel ist ein Legendäres Pokémon mit dem Typ Stahl und existiert seit der dritten Spielgeneration. Zusammen mit Regice und Regirock bildet es ein Trio.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Registeel ist ein golemähnlichesWikipedia icon.png Pokémon, welches in den Farben silber und grau auftritt. Es ist symmetrisch gebaut und hohl. Sein stahlharter Körper besteht aus rundlichen Formen aus Metall. Die Hauptform bildet eine Kugel, welche vorne mittig gespalten ist. Die Ritze reicht bis zur Hinterseite und verläuft spitz. Darunter ist eine graue Fläche zu erkennen, auf der sich auf der Vorderseite sieben rote Punkte befinden, wovon sechs kreisförmig angeordnet sind und einer in der Mitte dieses Kreises platziert ist. Diese Punkte bilden das Gesicht. Die grauen Arme sind an zwei silbernen, runden Schultern befestigt und haben Hände aus drei ebenfalls silbernen Klauen an den Enden. Über jeder ist ein weiterer roter Punkt, ähnlich wie jene, im Gesicht, zu finden. Des Weiteren besitzt das Pokémon zwei klobige Füße, welche unterhalb der flachen, breiten Hüfte befestigt sind.

In der schillernden Form ist der silberne Körper türkis. Der graue Bereich bekommt einen bräunliche Farbnuance.

Attacken und Fähigkeiten

Registeel setzt Lichtkanone ein

Registeel ist ein langsames Pokémon, zeichnet sich jedoch durch seine überdurchschnittliche Verteidigungsfähigkeit aus. Das Metall seines Körpers ist härter als jedes andere und somit sind viele starke Angriffe nötig, um dieses Pokémon zu besiegen. Seine Gegner greift es mit Stahl-Attacken an und schießt beispielsweise eine Lichtkanone auf sie, rammt sie mit seinem stahlharten Kopf, indem es Eisenschädel einsetzt, oder trifft sie mit seinen Metallklauen. Auch ist es fähig, Attacken anderer Typen einzusetzen und schadet Gegnern mit einem starken Hieb durch die Kampf-Attacke Hammerarm oder indem es Blitzkanonen schießt.

Registeel besitzt die Fähigkeit Neutraltorso, welche es vor Senkungen der Statuswerte schützt. Durch seine versteckte Fähigkeit Leichtmetall halbiert das Eisen-Pokémon sein Gewicht.

Hintergrundgeschichte und Legendenstatus

Der Versiegelungsort von Registeel

Registeel ist ein Pokémon, das in den Legenden der Hoenn-Region auftaucht. Es ist in unterirdischen Ruinen aufzufinden. Da es unter der Erde lebt, erlangte der metallene Körper dieses Pokémon durch die dort herrschende Wärme und den Druck seine Härte. Das Metall ist härter, als jedes bekannte Metall und man sagt, die Substanz, aus der dieses besteht, sei von einer anderen Welt. Wie es für Metalle typisch ist, dehnt es sich jedoch und schrumpft, sobald sich die Temperatur ändert.

Geschichten über Regirock, Regice und Registeel, auch bekannt als die Legendären Golems, tauchen bereits in der Antike auf. Sie traten in Kontakt mit den Ureinwohnern der Hoenn-Region, die in dem Höhlensystem lebten, das heute als die Siegelkammer bezeichnet wird. Ob sich diese Höhle bereits zu den Lebzeiten der damaligen Menschen unterhalb des Meeresspiegels befand und somit beispielsweise nur über über Tauchen oder ein anderes Tunnelsystem erreichbar war, ist nach heutigem Wissensstand unbekannt. Lediglich die verschlüsselten Braille-Schriftzeichen, die in den Stein der Höhlenwände gemeißelt wurden, zeugen heute überhaupt noch von der Existenz der Ureinwohner. Es ist aus den antiken Inschriften nur so viel bekannt, dass sie in sehr engem Kontakt mit den Pokémon lebten. Auch interagierten sie mit den drei legendären Pokémon und die Kräfte der Pokémon revolutionierte ihr damaliges Leben. In einer antiken Inschrift der Siegelkammer heißt es, dass man diesen Pokémon sogar alles verdanke. Doch die übernatürlichen Kräfte und deren scheinbare Unverwundbar- und sogar Unsterblichkeit erfüllten die Menschen mit großer Angst. Ein weiterer Grund, der diese Angst noch verstärkte war, dass diese Pokémon keine Nahrung zu sich nehmen mussten. Selbst bis heute ist nicht geklärt, wie die drei sich ernähren. Aus diesen Gründen wurden Regirock, Regice und Registeel von den damaligen Menschen lediglich als „ewige Pokémon" bezeichnet. Als die Angst ihren Zenit erreicht hat, sperrte man die Pokémon einzeln in drei Ruinen ein, die man im Anschluss versiegelt hat. Die Standorte der Ruinen wurden so ausgewählt, dass sie zum einen über das ganze Land verstreut und zum anderen möglichst weit von der Zivilisation weg lagen. Die drei Siegelorte sind noch heute zu besichtigen und als Inselhöhle, Grabmal und Wüstenruine bekannt. Jährlich werden sie von unzähligen Ruinenmaniacs und Abenteurern aufgesucht, die deren Geheimnis lüften wollen. Ob die drei Ruinen jedoch natürlichen Ursprungs sind und man lediglich eine zweite Kammer für die Versiegelung erschuf, ist unbekannt. Die Tatsache, dass vor kurzer Zeit ein Regigigas in den tieferen Eisschichten im Boden der Inselhöhle aufgefunden wurde, spricht eher für die erste These der Forscher.

Damit die Golems auch tatsächlich nicht aus ihren Versiegelungsorten ausbrechen konnten, trafen die damaligen Menschen mehrere Sicherheitsvorkehrungen. So kann der Zugang der drei einzelnen Versiegelungsorte nur über einen doppelt gesicherten Mechanismus in der Siegelkammer auf Route 134 geöffnet werden. Jeder der drei Orte ist zusätzlich in zwei Kammern aufgeteilt, in deren hinteren Kammer das legendäre Pokémon eingesperrt ist. Um die hintere Kammer allerdings zu öffnen, ist ein weiterer, geheimer Mechanismus in der Vorkammer zu betätigen. Dass die drei Golems generell in antiken Ruinen eingesperrt sind, ist jedoch keine Besonderheit der Hoenn-Region. Auch in Sinnoh und in Einall sind vergleichbare Siegelkammern bekannt.

Ihren Ursprung haben Regirock, Regice und Registeel im Ur-Golem Regigigas. Einer alten Legende Sinnohs zufolge formte es einst die drei Pokémon nach seinem Abbild aus Lehm, Felsen, Magma beziehungsweise einem Eisberg. Um diesem Schöpfungsprozess zu huldigen, errichtete man dem Ur-Golem in Blizzach den Blizzach-Tempel.

Entwicklung

Registeel hat, wie die meisten Legendären Pokémon, keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

Basis
Sugimori 379.png

Herkunft und Namensbedeutung

Registeel basiert vermutlich auf einem GolemWikipedia icon.png aus StahlWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Registeel Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Registeel Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch レジスチル Registeel (Registeel) レジス regis (lat. des Königs) + スチール steel (engl. Stahl)
Französisch Registeel Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 레지스틸 Rejiseutil Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 雷吉斯奇魯 (雷吉斯奇鲁) Léijísījīlǔ Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
III RUSASM Grabmal
FRBG Tausch
IV DP Tausch, Park der Freunde
PT Eisen-Ruinen, Event-Regigigas wird benötigt
HGSS Tausch, Park der Freunde
PdF Im Gebirge
V SW Tausch
S2 Unterirdische Ruine
W2 Unterirdische Ruine (nur mit Schlüsselsystem)
VI XY Tausch, Event-Verteilung
ΩRαS Grabmal, Event-Verteilung
VII SM Tausch
USUM Ultradimension Zero (gelbes Warp-Loch)
Spin-offs
Spiel Fundort
III PI2 Ruinen (beide Tische)
COLXD Tausch
PMDPMD Ruine U35 * (erscheint erst, wenn die Antike Ruine gekauft wurde und das Gisteel-Teil oder die Spieluhr im Beutel sind)
R Krokka-Tunnel
IV PMD2PMD2PMD2 Ägishöhle Registeelraum
R2 Chroma-Ruinen
V SPR Sonnenküste (4-3) (Fabrikbereich, nach der Hauptstory)
VI LB Kolossal-Wald S03
SH Eventstufe
RBLW Spielfigurenwerkstatt (Heiligtum)
PIC Rätsel 15-12

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Brian Pyrakönig SM N/A
Journée Kampf-Châtelaine ΩRαS 50
Kalos
Journée Kampf-Châtelaine XY 50

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Registeel durch Levelaufstieg erlernen:




Registeel kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Registeel durch TMs oder VMs erlernen:




Registeel kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Vererbbarkeit

Registeel kann keine Attacken erben.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Registeel durch Attacken-Lehrer erlernen:




Registeel kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Registeel von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
GiftIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
EisIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png
FeuerIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png

  • In III bis V sind GeistIC.png und UnlichtIC.png ½x.

Getragene Items

Ein wildes Registeel kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
III RU REGISTEEL hat einen Körper, der härter ist als jede Art von Metall. Sein Körper scheint hohl zu sein. Niemand hat eine Ahnung, was dieses POKéMON wohl frisst.
SA REGISTEEL wurde in der Antike von den Menschen eingesperrt. Das Metall, aus dem sein Körper besteht, ist eine seltsame Substanz, die nicht von dieser Welt sein soll.
FRBG Es ist härter als jede Form von Metall. Durch den enormen Druck unter der Erde ist es im Laufe von zehntausenden von Jahren so hart geworden.
SM Sein Körper ist härter als jede andere Art Metall, da das Metall aus geheimnisvollen Substanzen besteht. Es ist nicht nur fest, sondern schrumpft und dehnt sich auch.
IV DPPT Im Laufe der Jahrtausende, die es unterirdisch lebte, wurde sein Körper durch Druck u. Wärme hart.
HGSS Sein Körper ist härter als jedes andere Metall. Untersuchungen zufolge ist es innen hohl.
V SW Im Laufe der Jahrtausende, die es unterirdisch lebte, wurde sein Körper durch Druck und Wärme hart.
S2W2 Im Laufe der Jahrtausende, die es unterirdisch lebte, wurde sein Körper durch Druck und Wärme hart.
3D Pro Im Laufe der Jahrtausende, die es unterirdisch lebte, wurde sein Körper durch Druck und Wärme hart.
VI X Im Laufe der Jahrtausende, die es unterirdisch lebte, wurde sein Körper durch Druck und Wärme hart.
Y Sein Körper ist härter als jedes andere Metall. Untersuchungen zufolge ist es innen hohl.
ΩR Registeel hat einen Körper, der härter ist als jede Art von Metall. Sein Körper scheint hohl zu sein. Niemand hat eine Ahnung, was dieses Pokémon wohl frisst.
αS Registeel wurde vor langer Zeit von den Menschen eingesperrt. Das Metall, aus dem sein Körper besteht, ist eine seltsame Substanz, die nicht von dieser Welt sein soll.
GO Registeel hat einen Körper, der härter ist als jede Art von Metall. Sein Körper scheint hohl zu sein. Niemand hat eine Ahnung, was dieses Pokémon wohl frisst.
Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. for Wii U
Der hohle, metallene Körper dieses Pokémon vom Typ Stahl wurde durch hohen Druck unter der Erde geformt. Es taucht manchmal auf der Stage „Kalos-Pokémon-Liga“ im Saal des Trainers der Top Vier auf, der Pokémon desselben Typs sein Eigen nennt. Registeels „Stampfer“ katapultiert nicht nur Kämpfer, sondern auch Teile der Stage! Registeel Trophäe.png


Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Registeel:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 379 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 0,1%
Partnerareal: Antike Ruine
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 379 Gesicht PMD2.png Größe: 2
Rekrutierrate: 50%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger
R-207 Gruppe: Stahl Poké-Stärke: Fähigkeit: Zertrümmern3 (R1).png Zertrümmern3
Kreise: 20 Min EP: 420 Max EP: 510
Verzeichnis-Eintrag
Registeel lässt beständig Metallkugeln regnen, um den Fangversuch zu erschweren.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-266 Gruppe: Stahl Poké-Stärke: Stahl (R2).png Stahl Fähigkeit: None.png Nichts
Freundschaftsleiste: 25000
Verzeichnis-Eintrag
Geschützt durch eine elektrische Barriere wirft es mit magnetischen und elektrischen Brocken.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★ Defensiv: ★★★★★ Attacke: Flash Cannon Fähigkeiten: Clear Body Reichweite: 2
Initiative: ★★ KP: ★★★
Entwicklung:
keine Entwicklung
Fundort:
Valora
Pokémon Picross
Pokémonsprite 379 Picross.png
Maximale Größe: 20x15
Erholungszeit: 24:00
Typ: StahlIC.png
Fähigkeit: Autokorrektur+
Rang: Meister
Einsetzbar: 25 Mal
Aktivierung: Automatisch
Korrigiert automatisch einige irrtümlich ausgefüllte oder mit x markierte Felder.
Pokémon GO
Pokémonsprite 379 GO.png Kraftpunkte: 190 Angriff: 143 Verteidigung: 285
Fangrate: 2% Fluchtrate: 1% Max. WP (Wettkampfpunkte): 2447
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Metallklaue, Zertrümmerer
Lade-Attacken: Lichtkanone, Hyperstrahl, Fokusstoß

Strategie

→ Hauptartikel: Registeel/Strategie

Registeel befindet sich zurzeit im RU-Tier.

Im Anime

Brians Registeel
→ Hauptartikel: Registeel (Anime)

Registeel debütierte, zusammen mit den anderen beiden Trio-Mitglieder Regirock und Regice, im 8. Film. Diese drei Pokémon bewachen den Baum des Anfangs, sodass Ash und Co. Schwierigkeit haben, sich hier durchzukämpfen und Pikachu zu finden, welches vorher von Mew entführt worden war.

In der Staffel besaß Brian alle drei Regis, die in drei aufeinanderfolgenden Symbolkämpfen gegen Ash eingesetzt wurden. Dabei kam Registeel als zweites zum Einsatz und musste gegen Ashs Qurtel antreten. Trotz des Typnachteils gewannen Brian und sein Registeel. Während des dritten Kampfes zwischen Ash und Brian schickten Regirock und Registeel Team Rocket mit Zielschuss und Hyperstrahl in den Himmel.

Brian erschien erneut in der 12. Staffel. Diesmal kämpfte er gegen Paul, jedoch blieben Brandons Regis immer siegreich. Kurz darauf ließ er seine Pokémon frei, damit diese Regigigas beschützen können, welches vorher von J angegriffen wurde.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Registeel/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Trivia

Verschiedene Versionen
  • Die nicht-englische europäische Version des DP-Sprites wurde bearbeitet, da in der Originalversion die Stellung seiner Arme an den HitlergrußWikipedia icon.png erinnert, obwohl dieser mit dem rechten Arm ausgeführt wurde. In PT wurde auch in allen anderen Versionen der Sprite geändert.
  • Im Anime gehört Registeel zu den wenigen Legendären Pokémon, die von Pokémon-Trainern gefangen, trainiert und im Kampf eingesetzt wurden.


Besondere Pokémon