Netzwerk
Pokémon der Woche

Voltobal

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Voltobal
Pokémon-Icon 100.png

jaビリリダマ (Biriridama) enVoltorb
Sugimori 100.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ ElektroIC.png
National-Dex #100
Johto-Dex #120 (GSK)
#121 (HGSS)
Hoenn-Dex #084 (RUSASM)
#087 (ΩRαS)
Kalos-Dex #072 (Gebirge)
Fähigkeiten Lärmschutz
Statik
Finalschlag (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 190 (24.8% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht
Ei-Gruppe Mineral
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Ball
Größe 0,5 m
Gewicht 10,4 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 1.png
Fußabdruck Pokémonsprite 497 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Voltobal ist ein Pokémon mit dem Typ Elektro und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es bildet die Basisform zu Lektrobal.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Voltobal ist ein eher kleines und kugelrundes Pokémon mit rot-weißer Färbung. Abgesehen von seinen großen, dreieckigen und finster blickenden Augen, hat es kein Gesicht. Es besitzt zudem weder Beine, noch Arme und bewegt sich deshalb rollend fort. Seine Färbung ähnelt sehr einem Pokéball, was auch in den Spielen der Hauptreihe belegt wird, indem es sich als solcher tarnt. Demzufolge gibt es auch möglicherweise einen Zusammenhang zwischen Voltobal und den Pokébällen, da beide zur gleichen Zeit entdeckt worden sind.

Voltobals schillernde Form hat eine blau-weiße Färbung und ähnelt so wiederum einem Superball.

Attacken und Fähigkeiten

Voltobal neigt dazu, sich spontan selbst in die Luft zu jagen

Voltobal gilt als besonders schnelles, aber nicht besonders robustes Pokémon. Im Kampf verlässt es sich entweder auf Attacken wie Walzer oder Gyroball, bei denen es eilig auf Gegner zurollt und sie dann rammt, oder setzt kräftige Elektro-Attacken wie Ladestrahl oder Ladungsstoß ab. Bekannt ist es zum einen für Attacken, die sich Strahlung zunutze machen, wie Ultraschall, Kreideschrei oder Mystowellen. Berüchtigt jedoch gilt es jedoch für seine Eigenart, sich oft spontan selbst mit Finale oder Explosion in die Luft zu jagen.

Voltobal können über die Fähigkeit Lärmschutz verfügen, welche sie gegen Schall- und Lärm-Attacken abschirmt. Andere Exemplare mit Statik können durch ihre elektrische Ladung Gegner beim Berühren paralysieren. Seltenere Voltobal verfügen über die Versteckte Fähigkeit Finalschlag. Werden sie besiegt, explodieren sie und fügen Gegnern so letzten Schaden zu.

Verhalten und Lebensraum

Voltobal ist gemeinsam mit seiner Evolutionslinie recht weit verbreitet, sodass diese Pokémon mit Ausnahme von Einall und Alola in allen bisher bekannten Regionen heimisch sind. Voltobal treten besonders in der Nähe von großen Stromleitern und Kraftwerken auf, wo sie sich von Strom ernähren. Man findet es manchmal aber auch in Trafostationen und Umspannwerken. Sie scharen sich somit generell um Orte, durch die eine große Menge Elektrizität fließt. Voltobal tarnt sich gerne als Pokéball und wird oftmals mit einem solchen verwechselt. Es wurde in diesem Zusammenhang zuerst bei einer Firma beobachtet, die Pokébälle herstellt. Der Zusammenhang zwischen dieser Beobachtung und der Tatsache, dass dieses Pokémon wie ein Pokéball aussieht, ist bislang noch ungeklärt. Man munkelt jedoch, es sei entstanden, als ein Pokéball einen starken elektrischen Schlag ausgesetzt war. Auch wissenschaftliche Studien bestätigten, dass seine Teile nicht natürlichen Ursprungs sind.

Voltobal ist äußerst empfindlich und explodiert schon bei der leichtesten Erschütterung. In die Ecke gedrängt, zerstört es sich selbst. Aufgrund seines Hanges zur spontanen Detonation müssen selbst erfahrene Trainer sehr vorsichtig mit ihm umgehen, da es sich diesbezüglich unberechenbar verhält. Generell bewegt es sich rollend fort. Rollt es dabei gegen ein Hindernis, kann es auch hier plötzlich explodieren.

Entwicklung

Voltobal stellt den ersten Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe dar und kann sich zu Lektrobal weiterentwickeln. Bei der Entwicklung verändert sich sein Äußeres nur unwesentlich: Es nimmt an Größe und Gewicht zu und die Farben seiner Körperhälften tauschen sich aus.

Die Entwicklung wird in den Spielen der Hauptreihe durch Erreichen von mindestens Level 30 ausgelöst.

Basis
Sugimori 100.png
PfeilRechts.svg
Level 30
Stufe 1
Sugimori 101.png

Herkunft und Namensbedeutung

Voltobal basiert vermutlich auf einem Pokéball, in der schillernden Form auf einem Superball.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Voltobal VoltWikipedia icon.png + Ball
Englisch Voltorb Volt + orb (engl. kugelförmiger Körper)
Japanisch ビリリダマ Biriridama ビリビリ biribiri (jap. Lautwort für elektrisches Knistern) + tama (jap. Ball)
Französisch Voltorbe Volt + orbe (frz. kugelförmiger Körper)
Koreanisch 찌리리공 Jjiririgong 찌리리 jjiriri (kor. knistern) + gong (kor. Ball)
Chinesisch 霹靂電球 (霹雳电球) Pīlìdiànqiú 霹靂 pīlì (chin. Donnerschlag) + diàn (chin. elektrischer Strom) + qiú (chin. Ball, Kugel)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
I RB Route 10, Kraftwerk
G Kraftwerk
II GSK Route 10, Rocket-Versteck, Oliviana City (Tausch gegen Krabby)
III RUSASM Route 110, Neu Malvenfroh
FRBG Route 10, Kraftwerk
IV DPPT Route 218 (Gesichtete Pokémon)
HGSS Route 10, Rocket-Versteck (auf den Pokémonfeldern im ersten Raum), Safari-Zone, Oliviana City (Tausch gegen Krabby)
PdF Auf dem Feld
Pokéwalker Stadtrand
V SWS2W2 Poképorter, Frostige Höhle DW
VI XY Zucht
ΩRαS Route 110, Neu Malvenfroh
VII SM Tausch
USUM Zucht
LGPLGE Kraftwerk
Spin-offs
Spiel Fundort
I PI Felsberg (beide Tische)
III PI2 Ebene (beide Tische)
COL Tausch
XD Höhlen-Poképlatz (als Crypto-Pokémon)
PMDPMD Donnerhallhöhle E3-5 Wunschhöhle E8-10
R Dunkle Fabrik
L Geheime Lagerhallen 3 und 14, Uferloser Level 7
CHA Ruinen der Wahrheit
IV PMD2PMD2PMD2 Verborgene Ruinen U1-U15, Weltenschlucht U1-U15
R2 Havebrück, Frachtschiff
R3 Funkturm, Tempel des Donners
PP Spukzone
V LPTA F-Pfad, Ä-Werk, Tabulator-Strecke, Feststell-Museum
SPR Sonnenküste (4-3) (Fabrikbereich)
PP2 Rostbezirk
VI LB Safari-Dschungel S02 (freitags)
SH Indigosalon
RBLW Spielfigurenwerkstatt (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
VII Q Kubo-Suppe, Roter Kubo-Eintopf

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Major Bob Arenaleiter RBFRBG 21
Hoenn
Walter Arenaleiter RUSASMΩRαS 19/20

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Voltobal durch Levelaufstieg erlernen:



Voltobal kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Voltobal durch TMs oder VMs erlernen:



Voltobal kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Vererbbarkeit

Voltobal kann nur Attacken erben, die es entweder durch Levelaufstieg oder durch TM/VM erlernen kann.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Voltobal durch Attacken-Lehrer erlernen:




Voltobal kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Besondere Attacken


Voltobal kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Voltobal kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Statuswerte


Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Voltobal von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
ElektroIC.png
FlugIC.png
StahlIC.png
NormalIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
EisIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
PsychoIC.png
KäferIC.png
GesteinIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
BodenIC.png

Getragene Items

Ein wildes Voltobal kann folgende Items tragen:

RBG  Beere 100%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
I RB Dieses POKéMON wird oftmals mit einem POKéBALL verwechselt. Es lebt vorwiegend in Kraftwerken.
G Dieses POKéMON tarnt sich gerne als POKéBALL. In die Ecke gedrängt, zerstört es sich selbst.
STA Normalerweise ist dieses Pokémon in Kraftwerken heimisch. Man findet es aber manchmal auch in Trafostationen und Umspannwerken.
II G Es bewegt sich rollend fort. Rollt es gegen ein Hindernis, kann es plötzlich explodieren.
S Es wurde entdeckt, als man POKéBÄLLE einführte. Es scheint, als gäbe es da einen Zusammenhang.
K Als man dieses POKéMON erforschte, fand man heraus, dass seine Teile nicht natürlich sind.
III RU VOLTOBAL wurde zuerst bei einer Firma beobachtet, die POKéBÄLLE herstellt. Der Zusammenhang zwischen dieser Beobachtung und der Tatsache, dass dieses POKéMON wie ein POKéBALL aussieht, ist noch ungeklärt.
SA VOLTOBAL ist äußerst empfindlich, es explodiert schon bei der leichtesten Erschütterung. Man munkelt, es sei entstanden, als ein POKéBALL einen starken elektrischen Schlag bekommen hat.
FR Eine Lebensform, deren Ursprung ungeklärt ist. Man sagt, es setzt KREIDESCHREI oder plötzlich FINALE ein.
BG Dieses POKéMON wird oftmals mit einem POKéBALL verwechselt. Es lebt vorwiegend in Kraftwerken.
SM Es ähnelt einem POKéBALL sehr. Da es bei der geringsten Berührung explodiert, gehen sogar erfahrene TRAINER sehr vorsichtig mit ihm um.
IV DPPT Sieht aus wie ein Pokéball. Es ist gefährlich, da es bei Berührung explodieren kann.
HG Es bewegt sich rollend fort. Rollt es gegen ein Hindernis, kann es plötzlich explodieren.
SS Es wurde entdeckt, als man Pokébälle einführte. Es scheint, als gäbe es da einen Zusammenhang.
V SW Sieht aus wie ein Pokéball. Es ist gefährlich, da es bei Berührung explodieren kann.
S2W2 Sieht aus wie ein Pokéball. Es ist gefährlich, da es bei Berührung explodieren kann.
3D Pro Sieht aus wie ein Pokéball. Es ist gefährlich, da es bei Berührung explodieren kann.
VI X Es wurde entdeckt, als man Pokébälle einführte. Es scheint, als gäbe es da einen Zusammenhang.
Y Dieses Pokémon wird oftmals mit einem Pokéball verwechselt. Es lebt vorwiegend in Kraftwerken.
ΩR Voltobal wurde zuerst bei einer Firma beobachtet, die Pokébälle herstellt. Der Zusammenhang zwischen dieser Beobachtung und der Tatsache, dass dieses Pokémon wie ein Pokéball aussieht, ist noch ungeklärt.
αS Voltobal ist äußerst empfindlich, es explodiert schon bei der leichtesten Erschütterung. Man munkelt, es sei entstanden, als ein Pokéball einen starken elektrischen Schlag bekommen hat.
GO Voltobal wurde zuerst bei einer Firma beobachtet, die Pokébälle herstellt. Der Zusammenhang zwischen dieser Beobachtung und der Tatsache, dass dieses Pokémon wie ein Pokéball aussieht, ist noch ungeklärt.
VII LGPLGE Man sagt, es tarne sich als Pokéball, um sich zu schützen. Allerdings zerstört es sich schon bei der kleinsten äußeren Einwirkung selbst.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Voltobal:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 2Pokéthlon Stern 2.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 2Pokéthlon Stern 2.png
Sprung 5Pokéthlon Stern 5.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot
Pokémonsprite 100 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,1%
Partnerareal: Kraftwerk
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 100 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 6,4%
IQ-Gruppe: C
Pokémon Ranger
R-079 Gruppe: Elektro Poké-Stärke: Elektro (R2).png Elektro Fähigkeit: Aufladen (R1).png Aufladen
Kreise: 5 Min EP: 7 Max EP: 7
Verzeichnis-Eintrag
Mit Voltobals Elektrizität kann ein FangKom aufgeladen werden.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-076 Gruppe: Elektro Poké-Stärke: Elektro (R2).png Elektro Fähigkeit: Überladen2.png Überladen2
Freundschaftsleiste: 252
Verzeichnis-Eintrag
Es greift an, indem es elektrische Blitze schleudert. Achtung: Es kann explodieren!
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-113/N-156 Gruppe: Elektro Poké-Stärke: Poké-Assistent Normal.png Normal
Poké-Assistent Normal.png Normal(Vergangenheit)
Fähigkeit: Überladen1.png Überladen1
Überladen1.png Überladen1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Sorgt in seiner näheren Umgebung kontinuierlich für Explosionen.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]] Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
keine Entwicklung
Fundort:
Pokémon GO
Pokémonsprite 100 GO.png Kraftpunkte: 120 Angriff: 109 Verteidigung: 111
Fangrate: 50% Fluchtrate: 10% Max. WP (Wettkampfpunkte): 1010
Ei-Distanz: 5 km Entwicklung: 50 Bonbons
Sofort-Attacken: Funkensprung, Tackle
Lade-Attacken: Ladungsstoß, Donnerblitz, Gyroball
Veraltete Attacken (legacy moves): Ampelleuchte

Strategie

Voltobal befindet sich zurzeit im LC-Tier.

Im Anime

→ Hauptartikel: Voltobal (Anime)

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Voltobal/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 27/2013.