Artikel der Woche

PokéCom

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Bitte prüfen: Ist gegen Pokéfan Söncke, Pokéfan Irmgard und Jongleur Erich ein Rückkampf möglich? (für Details siehe Kommentar am Anfang des Quelltexts) Wie werden die Tage bestimmt, an denen Schwarzgurt Timon einen Rückkampf anbietet? Erhöhen Mysteriöse Wellen auch in Gen. 2 die Chance, auf bisher ungefangene Icognito zu treffen?

Der PokéCom ist ein Informationsgerät, welches in Pokémon Gold und Silber eingeführt wurde und dort auch unter der Langform Pokémon-Com bekannt ist. Er ist ebenfalls in den Remakes Pokémon HeartGold und SoulSilver in einer aufgebesserten Version vorhanden. Ihm ähnlich sind die in anderen Spielen vertretenen Geräte PokéNav, Pokétch, C-Gear, Holo-Log und Poké-Multi-Navi.

In den Spielen

Der von der Silph Co. hergestellte PokéCom bietet verschiedene Funktionen, die dem Protagonisten auf seiner Reise helfen können und entweder von Beginn an verfügbar sind oder als Module später nachgerüstet werden. Man erhält ihn bereits zu Beginn des Spiels von der Mutter. Zu seinen Funktionen gehört das Anzeigen der Uhrzeit sowie des aktuellen Wochentages, eine Karte der Spielwelt, ein Telefon und ein Radio. In Pokémon Gold, Silber und Kristall lässt sich das Modul durch die linke und rechte Taste des Steuerkreuzes ändern; drücken nach oben oder nach unten bewirkt ein Bewegen zwischen Optionen im aktuellen Modul. Die Knöpfe A und B dienen dazu, eine Option auszuwählen bzw. eine Auswahl zu beenden. Im Menü ist er als „POKéCom“ formatiert. In Pokémon HeartGold und SoulSilver hat der PokéCom sowohl äußerlich als auch funktionell ein völlig neues Design erhalten, welches beide Bildschirme des Nintendo DS nutzt. Zudem ist der PokéCom in diesen Spielen vollständig über den Touchscreen bedienbar, jedoch auch weiterhin über die Knöpfe und das Steuerkreuz. Das neue Modell ist in zwei Farben erhältlich.

Uhrzeit

Mittels der Uhrzeit-Funktion kann man den aktuellen Wochentag und die momentane Uhrzeit abrufen. Sie ist bereits beim Erhalt des PokéComs installiert. In Pokémon Gold, Silber und Kristall zeigt auch die deutschsprachige Version der Spiele die Zeit in der 2-mal-12-Stunden-ZählungWikipedia icon.png an und der Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit lässt sich bei der Mutter einstellen. Die japanische Version dieser Spiele erlaubt dies nicht, da es im japanischen Sprachraum keinen Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit gibt. Würde der Wechsel der Uhrzeit auch einen Tageswechsel bedeuten, so behauptet die Mutter, die Anleitung für den PokéCom nicht finden zu können und deshalb die Zeit nicht umstellen zu können. Will man sowohl Tag als auch Uhrzeit komplett neu einstellen, so muss man eine spezielle Tastenkombination gefolgt von einem individuellen Passwort auf dem Startbildschirm eingeben. In Pokémon HeartGold und SoulSilver ist die Uhrzeit gemeinsam mit dem Wochentag unabhängig der aktivierten Funktion im PokéCom dauerhaft auf dem Topscreen sichtbar und passt sich an die auf dem Gerät eingestellte Systemzeit an. Eine Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit sowie andere Tages- und Zeitänderungen im Spiel selbst sind damit nicht mehr möglch.

Karte.png Karte

Die Karten-Funktion wird durch das vom Fremdenführer in Rosalia City erhaltene Karten-Modul dem PokéCom hinzugefügt. Die Karte dient der Orientierung und zeigt den aktuellen Standort des Protagonisten an. In den Spielen der zweiten Generation wird nur die Region anzeigt, in der man sich aktuell befindet und zusätzlich kann man, wenn man zwar bereits in Kanto aber nicht in Orania City angekommen ist, auch nur die Orte bis zum Indigo-Plateau anwählen. In der vierten Generation kann man unabhängig vom Standort die gesamte Karte anwählen, der Bereich um das Indigo-Plateau in Kanto ist jedoch erst sichtbar, sobald man also über die Route 27 den ersten Schritt in Kanto getan hat, und der Rest der Region erst, sobald man mit der M.S. Aqua zum ersten Mal in Orania City angekommen ist.

In Pokémon Gold, Silber und Kristall kann man durch Drücken nach oben oder nach unten auf dem Steuerkreuz lediglich die Namen der Städte, Orte und Routen sehen. In den Remakes hingegen lässt sich ein quadratischer Zeiger entlang eines Rasters frei auf der Karte bewegen und es wird zusätzlich eine Kurz-Beschreibung sowie bei Städten auch eine ungefähre Struktur des Ortes angezeigt, auf dem sich der Zeiger befindet. Durch Betätigung des X-Knopfes lässt sich in die Karte hineinzoomen. Der Y-Knopf bietet eine Funktion, mit der sich Notizen auf der Karte anfertigen lassen. Zudem sind die Wanderpokémon nach ihrer Freischaltung auf der PokéCom-Karte sichtbar, wobei diese in der zweiten Generation nur über die Karte des Pokédex sichtbar waren. Es scheint außerdem ein Ausrufezeichen neben dem Namen eines Ortes auf, wenn sich dort ein Trainer befindet, mit dem ein Treffen für einen Rückkampf (ausgenommen Arenaleiter) oder die Übergabe eines Items vereinbart wurde, dieser aber noch nicht dafür besucht wurde.

Telefon.png Telefon

Die Telefon-Funktion ermöglicht eine Kommunikation mit anderen Pokémon-Trainern im Spiel, aber auch mit weiteren relevanten Personen, wie zum Beispiel mit der Mutter oder mit Professor Lind. Während in Pokémon Gold, Silber und Kristall lediglich bis zu zehn Nummern registriert werden können, ist es in den Remakes möglich, unbegrenzt viele Nummern einzuspeichern. In den Remakes kann man aus diesem Grund auch keine Nummern löschen, in den Originalspielen hingegen lassen sich nur die Nummer der Mutter und von Professor Lind nicht entfernen.

Manche Trainer rufen an, wenn sie dem Spieler etwas erzählen wollen, wie z. B. wenn Pokémon-Schwärme aufgekommen sind oder sie einen Rückkampf austragen wollen. Einige Trainer verschenken auch seltene Items entweder als Belohnung für einen Sieg in einem Rückkampf oder schon beim einfachen Ansprechen, nachdem die Übergabe eines Items vereinbart wurde. Ruft man einen Nicht-Spieler-Charakter an, während man sich auf der selben Route bzw. in dessen Nähe befindet, meinen sie in den Remakes, man solle einfach bei ihnen vorbeikommen, anstatt anzurufen. In den Originalspielen erhält man stattdessen die Standardnachricht, man müsse die Person zu Fuß aufsuchen. Während in den Originalspielen einige Gebiete, vorzugsweise Höhlen und manche Gebäude, außerhalb des Service-Gebietes liegen, ist die Telefon-Funktion des PokéCom in Pokémon HeartGold und SoulSilver beinahe überall anwendbar. Jedoch ist es auch außerhalb des Service-Gebietes möglich, einen Anruf von Bill oder dem Fahrradladen zu erhalten. In Pokémon Gold, Silber und Kristall bietet die Umstellung zwischen Winterzeit und Sommerzeit eine hohe Chance, direkt im Anschluss angerufen zu werden.

Telefonliste

Während man in Pokémon Gold, Silber und Kristall auf einen zufälligen Anruf eines Trainers warten muss, um zu einem Rückkampf eingeladen zu werden, ist es in Pokémon HeartGold und SoulSilver möglich, Trainer an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten anzurufen, um zu einem Rückkampf eingeladen zu werden. Im vorgegebenen Zeitrahmen ist ein solcher Anruf und darauf folgender Rückkampf auch am selben Tag beliebig oft möglich. Sobald ein Rückkampf vereinbart wurde, wird der Trainer auf den Protagonisten ohne zeitliche Limitierung warten. Eine Liste der Teams der Trainer bei einem Rückkampf in Pokémon Gold, Silber und Kristall findet sich hier, eine Liste der Teams in Pokémon HeartGold und SoulSilver hier.

Name Status Bemerkung Ort Zeit (HGSS) Spiele
Mama/Mutter Ruft an, wenn sie Items für den Spieler gekauft hat. Ruft man sie an, teilt sie mit, wie viel gerade eingespart ist und gibt die Möglichkeit, das Sparen zu beenden oder fortzusetzen. Ihre Nummer kann auch in der zweiten Generation nicht aus dem PokéCom entfernt werden. Neuborkia GSKHGSS
Prof. Lind/
Lind
/
Pokémon-Professor
Ruft wegen wichtiger Ereignisse an. Seine Nummer kann auch in der zweiten Generation nicht aus dem PokéCom entfernt werden. Neuborkia GSKHGSS
Klarin/Lyra Kindheitsfreund Ruft man ihn/sie an, so erzählt er/sie über das Verhalten von bestimmten Pokémon an dem Ort, an dem man sich gerade befindet. Hat man seinem/ihrem Ratschlag folgend ein solches Pokémon an diesem Ort an erster Stelle im Team und spricht es an, wird es eine Animation begleitet von einem besonderen Text durchführen. Man erhält seine/ihre Nummer automatisch nach einem Treffen in der Pokémon-Pension. Neuborkia HGSS
Prof. Eich Pokémon-Professor Wenn man ihn anruft, bewertet er auf Wunsch den Johto- oder den Nationalen Pokédex. Seine Nummer erhält man im Haus von Mr. Pokémon. Alabastia HGSS
Kurt Pokéball-Schmied Ruft man ihn an, sagt er, ob er bereits mit der Anfertigung der Pokébälle fertig ist und wenn ja, welche und wie viele Pokébälle zur Abholung bereit sind. Azalea City HGSS
Bill /Pokémaniac Gen. 2: Ruft den Spieler an, wenn die aktuelle PC-Box voll ist. Ruft man ihn an, so sagt er, wie viele Pokémon noch in die aktuelle Box passen.
Gen. 4: Ruft den Spieler an, wenn alle PC-Boxen voll sind. Ruft man ihn an, so sagt er, welche Box die zuletzt benutzte war und gibt bekannt, wie viele freie Plätze noch vorhanden sind.
Dukatia City GSKHGSS
Buena Disc Jockey/
Radiostar
Sie bietet dem Protagonisten an, ihre Nummer zu registrieren, nachdem man dreißig Punkte auf der Blauen Karte hat. Dukatia City KHGSS
Fahrradladen/
Radladen
Es ist nicht möglich, den Radladen anzurufen oder seine Nummer zu registrieren, jedoch wird man nach einem gewissen mit dem Rad zurückgelegten Weg einmalig von diesem angerufen, um zu erfahren, dass man das zuvor für Werbezwecke nur geliehene Fahrrad behalten darf. Dukatia City GSKHGSS
Monika Göre Nationalpark Sonntag
04:00 – 09:59 Uhr
HGSS
Irmgard Pokéfan Kristall: Um ihre Nummer zu registrieren, muss man ein Marill im Team haben.
Kristall und Gen. 4: Verschenkt Nuggets.
Nationalpark GSKHGSS
Julius Schuljunge/
Schulkind
Gibt Tipps für Pokémon-Kämpfe. Nationalpark Montag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Hubert Gentleman Leuchtturm Dienstag
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Nepomuk Matrose Kristall und Gen. 4: Verschenkt Protein nach einem Rückkampf. Leuchtturm Mittwoch
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Baoba Safari-Wärter Ruft an, wenn neue Dekorationsblöcke oder sonstige Erweiterungen für die Safari-Zone zur Verfügung stehen. Safari-Zone HGSS
Bert Käfersammler Verschenkt Beeren. Route 2 Mittwoch
04:00 – 09:59 Uhr
HGSS
Götz Käfersammler Verschenkt Beeren. Route 2 Freitag
04:00 – 09:59 Uhr
HGSS
Lambert Angler Route 12 Donnerstag
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Alain Angler Route 12 Mittwoch
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Eberhard Camper Verschenkt Sonnensteine. Route 13 Montag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Hilmar Wanderer Route 13 Samstag
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Zora&Finn Junges Glück Route 13 Freitag
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Paavo Schulkind Route 14 Mittwoch
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Jaime Vogelfänger Verschenkt Leuchtsteine. Route 14 Dienstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Sylvia Lehrerin Route 15 Donnerstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Sandro Schulkind Gibt Hinweise, wie man die Nummern bestimmter Arenaleiter im Pokécom registrieren kann. Route 15 Freitag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Mo & Flo Zwillinge Verschenken Ovale Steine. Route 15 Samstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Harry Rowdy Verschenkt Finstersteine. Route 17 Sonntag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
HGSS
Lenny Rowdy Route 17 Sonntag
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Einhardt Rowdy Verschenkt Funkelsteine. Route 17 Montag
04:00 – 09:59 Uhr
HGSS
Dea Ass-Trainer Route 26 Freitag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Maik Ass-Trainer Route 26 Donnerstag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Bea Ass-Trainer Route 27 Sonntag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Elmar Vogelfänger Kristall und Gen. 4: Verschenkt Sternenstücke. Route 27 Samstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Julian Teenager Kristall und Gen. 4: Verschenkt KP-Plus nach einem Rückkampf. Route 30 Montag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Greg Käfersammler Kristall und Gen. 4: Verschenkt Beeren.
Alle: Erinnert den Spieler an das Käferturnier.
Route 31 Dienstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Anette Picknicker Erzählt Gerüchte über unterschiedliche Personen. Route 32 Donnerstag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Angelo Angler Gen. 2: Ruft während eines Baldorfish-Schwarms an. Route 32 Mittwoch
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Tom Wanderer Gen. 2: Ruft während eines Dummisel-Schwarms an. Route 33 Freitag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Bodo Camper Kristall: Informiert über Sonderangebote im Kaufhaus von Dukatia City. Route 34 Samstag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Gudrun Picknicker Kristall und Gen. 4: Verschenkt Blattsteine. Route 34 Sonntag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Großmutter Pensionsleiter Wenn man sie anruft, sagt sie, wie viele Level die in der Pension abgegebenen Pokémon aufgestiegen sind. Route 34 HGSS
Großvater Pensionsleiter Ruft, falls gewünscht, an, wenn ein Ei in der Pension gefunden wurde. Ob er anrufen soll, lässt sich auswählen, wenn man ihn anspricht, während er gerade kein Ei herzugeben hat. Wenn man ihn anruft, erfährt man, ob wie sehr sich die abgegebenen Pokémon mögen oder ob ein Ei gefunden wurde. Route 34 HGSS
Lorenz Teenager Verschenkt Beeren nach einem Rückkampf. Route 34 Samstag
04:00 – 09:59 Uhr
HGSS
Udo Käfersammler Gen. 2: Ruft während eines Yanma-Schwarms an. Route 35 Dienstag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Erich Jongleur Spricht bei einem Anruf über kürzliche Errungenschaften des Protagonisten. Route 35 GSKHGSS
Wolf Feuerspucker Route 35 Montag
10:00 – 19:59 Uhr
HGSS
Holger Schuljunge/
Schulkind
Kristall und Gen. 4: Verschenkt Feuersteine. Route 36 Mittwoch
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Lutz Schuljunge/
Schulkind
Gold und Silber: Ruft während eines Snubbull-Schwarms an. Route 38 Freitag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Rosemarie Göre Gold und Silber: Ruft während eines Tauros-Schwarms an.
Kristall und Gen. 4: Verschenkt Donnersteine.
Route 38 Donnerstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Söncke Pokéfan Kristall: Um ihre Nummer zu registrieren, muss man ein Pikachu im Team haben.
Kristall und Gen. 4: Verschenkt Nuggets.
Route 39 GSKHGSS
Amadeus Angler Kristall und Gen. 4: Verschenkt Wassersteine. Route 42 Sonntag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Taro Pokémaniac Erzählt Fakten und Gerüchte über Bill. Route 43 Montag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Ilona Picknicker Kristall: Um ihre Nummer zu registrieren, muss man ein Piepi im Team haben.
Kristall und Gen. 4: Verschenkt Poképuppen.
Route 43 Dienstag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Arno Vogelfänger Kristall und Gen. 4: Verschenkt Carbon nach einem Rückkampf. Route 44 Mittwoch
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Alfried Angler Gold und Silber: Ruft während eines Remoraid-Schwarms an.
Kristall und Gen. 4: Verschenkt verschiedene Pokébälle.
Route 44 Donnerstag
04:00 – 09:59 Uhr
GSKHGSS
Günter Wanderer Gold und Silber: Ruft während eines Marill-Schwarms an.
Kristall und Gen. 4: Verschenkt Eisen nach einem Rückkampf.
Route 45 Freitag
10:00 – 19:59 Uhr
GSKHGSS
Udo/Timon Schwarzgurt Kristall und Gen. 4: Verschenkt AP-Plus nach einem in einem Rückkampf. Route 45 ???
10:00 – 16:59 Uhr
GSKHGSS
Lotte/Nanette Picknicker Kristall und Gen. 4: Verschenkt Kalzium nach einem Rückkampf. Route 46 Samstag
00:00 – 03:59 Uhr
20:00 – 23:59 Uhr
GSKHGSS
Arenaleiter

In Pokémon HeartGold und SoulSilver kann man nach Erfüllung gewisser Bedingungen die Arenaleiter oder ihnen nahestehende Personen an bestimmten Orten, oft auch zu festgeschriebenen Zeiten an festen Tagen, ansprechen, um ihre Nummer im PokéCom zu registrieren. Sollte man sie anschließend jeweils an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten anrufen, so werden sie den Spieler nach einem Rückkampf fragen; antwortet man darauf „Ja“, so werden sie anschließend im Karate Dojo auf den Spieler warten. Dabei haben sie ein Team aus sechs Pokémon und bedienen sich auch, anders als bei den normalen Kämpfen gegen sie, an der Pokémon-Auswahl der dritten und vierten Generation. Die Level ihrer Pokémon sind ebenfalls stark angehoben.

OW Name Status Tag/Zeit Ort Bedingung Rückkampf
Overworldsprite Falk HGSS.png Falk Leiter Montag
ganztags
Prismania City (Einkaufszentrum, 3. Stock) Nach dem Sieg in der Pokémon-Arena von Fuchsania City Samstag
04:00 – 09:59 Uhr
Overworldsprite Kai HGSS.png Kai Leiter Donnerstag
ganztags
Vertania-Wald Nach dem Eintritt in die Ruhmeshalle Donnerstag
10:00 – 19:59 Uhr
Overworldsprite Bianka HGSS.png Bianka Leiterin jeder Tag
12:00 – 15:59 Uhr
Dukatia City (Kaufhaus, 5. Stock) Nach dem Eintritt in die Ruhmeshalle Samstag
10:00 – 19:59 Uhr
Overworldsprite Jens HGSS.png Jens Leiter Montag u. Dienstag
ganztags
Teak City (Glockenklangpfad) Nach dem Eintritt in die Ruhmeshalle Dienstag
20:00 – 23:59 Uhr
Overworldsprite Hartwig HGSS.png Hartwig Leiter jeder Tag
ganztags
Anemonia City Nach dem Eintritt in die Ruhmeshalle
Mit seiner Frau vor der Arena sprechen
Mittwoch
20:00 – 23:59 Uhr
Overworldsprite Jasmin HGSS.png Jasmin Leiterin jeder Tag
13:00 – 13:59 Uhr
Oliviana City (Café) Nach dem Eintritt in die Ruhmeshalle Mittwoch
10:00 – 19:59 Uhr
Overworldsprite Norbert HGSS.png Norbert Leiter jeder Tag
06:00 – 09:59 Uhr
See des Zorns Nach dem Eintritt in die Ruhmeshalle Montag
04:00 – 09:59 Uhr
Overworldsprite Sandra HGSS.png Sandra Leiterin jeder Tag
06:00 – 09:59 Uhr
Drachenhöhle Erst nach dem Doppelkampf mit Siegfried in der Drachenhöhle Freitag
20:00 – 23:59 Uhr
Overworldsprite Rocko HGSS.png Rocko Leiter jeder Tag
12:00 – 14:59 Uhr
Digdas Höhle (Eingang von Route 2) Nach dem Erhalt aller 16 Orden Samstag
20:00 – 23:59 Uhr
Overworldsprite Misty HGSS.png Misty Leiterin jeder Tag
16:00 – 17:59 Uhr
Route 25 Nach dem Erhalt aller 16 Orden Mittwoch
04:00 – 09:59 Uhr
Overworldsprite Major Bob HGSS.png Major Bob Leiter jeder Tag
09:00 – 11:59 Uhr
Route 10 (vor dem Kraftwerk) Nachdem Zapdos gefangen wurde und sich ein Pikachu an erster Stelle im Team befindet Freitag
04:00 – 09:59 Uhr
Overworldsprite Erika HGSS.png Erika Leiterin Samstag u. Sonntag
14:00 – 16:59 Uhr
Prismania City (am Springbrunnen) Wenn sie mit Jasmin zusammen ist Sonntag
04:00 – 09:59 Uhr
Overworldsprite Janina HGSS.png Janina Leiterin jeder Tag
16:00 – 17:59 Uhr
Siegesstraße (im Rezeptionstor) Nach dem Sieg in der Pokémon-Arena von Fuchsania City Montag
10:00 – 19:59 Uhr
Overworldsprite Sabrina HGSS.png Sabrina Leiterin Freitag
ganztags
Oliviana City (Hafen der M.S. Aqua) Nach dem Sieg in der Pokémon-Arena von Saffronia City Sonntag
10:00 – 19:59 Uhr
Overworldsprite Pyro HGSS.png Pyro Leiter Dienstag
ganztags
Zinnoberinsel Nach dem Erhalt aller 16 Orden Dienstag
10:00 – 19:59 Uhr
Overworldsprite Blau HGSS.png Blau Leiter jeder Tag
ganztags
Alabastia (rechtes Haus) Nach sieben Pokémon-Schönheitsbehandlungen bei seiner Schwester mit ihr sprechen Sonntag
20:00 – 23:59 Uhr

Radio.png Radio

Der PokéCom kann durch das Radio-Modul um eine Radio-Funktion erweitert werden. Man erhält es im Radioturm von Dukatia City, wenn man alle fünf Fragen eines Quizes richtig beantwortet, wobei die Fragen vom Spiel abhängig sind. Um in Kanto Radioprogramme zu empfangen benötigt man ein im Radioturm von Lavandia erhältliches Zusatzset.

In Pokémon Gold, Silber und Kristall lässt sich durch Drücken nach oben oder nach unten auf dem Steuerkreuz zwischen den Sendern wechseln. Die Frequenz dieser reicht von 0,5 bis 20,5 und kann in 0,5er-Schritten erhöht bzw. verringert werden. Erreicht der in der oberen rechten Ecke des Bildschirms angezeigte Schieberegler einen richtigen Sender, wird ein Programm abgespielt. Dabei wird dann in der Mitte des Bildschirms der Name des Programms angezeigt, darunter erscheint in einer Textbox das Programm selbst. In Pokémon HeartGold und SoulSilver wird das Programm sowie der Name des Ansagers bzw. der Ansagerin auf dem oberen Bildschirm angezeigt, der Name des Programms hingegen auf dem unteren. Die Auswahl der Sender erfolgt dort nicht mehr linear, da nun per Touch-Steuerung oder mittels des Steuerkreuzes ein Zeiger über eine kreisförmige Fläche bewegt werden kann, um einen Sender zu finden. Die vier Haupt-Sender lassen sich durch vier auf dem Touchscreen befindliche Knöpfe automatisch auswählen. Befindet sich der Zeiger nicht weit genug im richtigen Bereich, sondern nur nahe des Senders, so wird zwar die Musik korrekt abgespielt, dem angezeigten Text mangelt es jedoch an einigen Buchstaben, die durch Punkte ersetzt werden. Ein Pokémon-Kampf unterbricht in diesen Spielen die Musik und beendet damit auch ihre Wirkung auf wilde Pokémon, weshalb das Radio nach jedem Kampf neu aktiviert werden muss, um den eventuellen Effekt beizubehalten.

Programm in der zweiten Generation

Region Sender Name Inhalt Bedingung
Johto 4,5 POKéDEX Show Spezies-Name, Kategorie und Pokédex-Eintrag eines zufälligen im Pokédex als gefangen registrierten Pokémon werden gesendet. 04:00 – 09:59 Uhr
Johto 4,5 EICHs PKMN-Talk Professor Eich und Margit nennen verschiedene Pokémon und mögliche Fangorte dieser. 10:00 – 03:59 Uhr
Johto 7,5 POKéMON-Musik Moderiert von DJ Ben spielt dieser Sender vom Wochentag abhängig verschiedene Pokémon-Musik. Dabei handelt es sich um „POKéMON-Marsch“ an Dienstag, Donnerstag, Samstag sowie Sonntag und „PKMN-Schlaflied“ an Montag, Mittwoch und Freitag. „POKéMON-Marsch“ erhöht die Wahrscheinlichkeit, wilden Pokémon zu begegnen, „PKMN-Schlaflied“ verringert sie.
Johto 8,5 Glückskanal Auf diesem Kanal gibt Bastian eine zufällige fünfstellige Zahl bekannt, die sich jeden Freitag ändert. Hat man ein Pokémon mit einer solchen ID im Team oder auf einer beliebigen Box und geht zum Radioturm in Dukatia City, um an der Lotterie teilzunehmen, kann man je nach Übereinstimmung einmal pro Woche einen Preis erhalten.
Johto 10,5 BUENAs PASSWORT Buena gibt ein Passwort bekannt, welches man ihr danach im Radioturm von Dukatia City mitteilen kann, um einen Punkt auf der Blauen Karte zu erhalten. Die Punkte kann man anschließend gegen Preise eintauschen. Ruft man den Kanal um Mitternacht auf, so wird durch eine Nachricht das Ende des Programms bekanntgegeben, bis es tatsächlich endet. Nur in Kristall
18:00 – 23:59 Uhr
Johto 13,5 ????? Sendet mysteriöse Geräusche. In Alph-Ruinen
Kanto 16,5 Orte & Personen Moderiert von DJ Lilly werden hier zufällige bereits bekämpfte Trainer genannt und ihnen Eigenschaften zugesprochen.
Kanto 18,5 Lasst uns singen Moderiert von DJ Fabian spielt dieser Sender vom Wochentag abhängig verschiedene Pokémon-Musik. Dabei handelt es sich um „POKéMON-Marsch“ am Dienstag, Donnerstag, Samstag sowie Sonntag und „PKMN-Schlaflied“ am Montag, Mittwoch sowie Freitag.
Kanto 20,0 POKéMON-FLÖTE Spielt die Musik der Pokéflöte und kann Relaxo aufwecken.
Johto 20,5 ????? Sendet wiederholt ein Störsignal. Mahagonia City, Route 43 und See des Zorns vor Sieg im Rocket-Versteck
  • Während der Übernahme des Radioturms durch Team Rocket behalten die regulären Kanäle Johtos zwar ihre Namen, senden jedoch statt des normalen Programmes eine Durchsage von Team Rocket, in der sie ihr Comeback verkünden und fragen, ob Giovanni, ihr ehemaliger Anführer, sie hören kann. „BUENAs PASSWORT“ ist zu diesem Zeitpunkt nicht an bestimmte Zeiten gebunden und wird durchgehend mit der Rocket-Durchsage angezeigt.

Programm in der vierten Generation

Region Position Name Inhalt Bedingung
Kanto & Johto oben links Pokémon-Musik Moderiert von DJ Ben spielt dieser Sender vom Wochentag abhängig verschiedene Pokémon-Musik. Vor Erhalt des Nationeln Pokédex handelt es sich dabei um „Pokémon-Marsch“ am Montag, Mittwoch, Freitag sowie Sonntag und „Pokémon-Schlaflied“ am Dienstag, Donnerstag sowie Samstag. „Pokémon-Marsch“ erhöht die Wahrscheinlichkeit, wilden Pokémon zu begegnen, „Pokémon-Schlaflied“ verringert sie. Nach Erhalt des Nationalen Pokédex ersetzt „Hoenn-Sound“ das vorherige Mittwochs-Programm und „Sinnoh-Sound“ das vorherige Donnerstags-Programm. Diese lassen, wenn abgespielt, an manchen Orten weitere Pokémon aus den jeweiligen Regionen auftauchen. Nach Erhalt des GB-Players wird das vorherige Sonntags-Programm durch „Beliebte Oldies“ ersetzt. Dabei handelt es sich um Musik aus den Originalspielen, der man im eigentlichen Spiel auch mit GB-Player nicht mehr lauschen kann, z. B. die des Titelbildschirms.
Kanto & Johto oben rechts Professor Eichs Pokémon-Talk Professor Eich und Margit nennen verschiedene Pokémon und mögliche Fangorte dieser. Nach Erhalt des Nationalen Pokédex informieren sie zusätzlich über Pokémon-Schwärme.
Kanto & Johto unten links Orte und Personen! Ein unbekannter Ansager nennt jeweils drei Attraktionen in Städten aus Johto oder Kanto. während ungeraden Stunden
Kanto & Johto unten links Trainerprofil Ein unbekannter Ansager beschreibt zufällige im Spiel auffindbare Trainerklassen. während geraden Stunden
Kanto & Johto unten rechts Pokémon-Suchtrupp Begleitet einen Suchtrupp auf seiner Reise durch Höhlen, Ruinen, Wälder und andere geheimnisvolle Orte. um 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18 und 21 Uhr jeweils eine Stunde
Kanto & Johto unten rechts Hörspielserie Die Silbertruppe sendet eine Folge einer von vier Unterschiedlichen Hörspielserien. um 1, 4, 7, 10, 13, 16, 19 und 22 Uhr jeweils eine Stunde
Kanto & Johto unten rechts Passwort mit Buena Hier wird von Buena täglich ein Passwort bekanntgegeben, welches man ihr anschließend im Radioturm von Dukatia City mitteilen kann, um einen Punkt auf der Blauen Karte zu erhalten. Für gewisse Punktezahlen erhält man auch Preise. um 2, 5, 8, 11, 14, 17, 20 und 23 Uhr jeweils eine Stunde
Kanto & Johto alle Kanäle Werbung Bewirbt beispielsweise Spielfunktionen, spielinterne Firmen, Orte oder Items. Dazu zählen unter anderem der Konnex-Klub, die Silph Co., die Pokémon-Liga oder Wutkekse. zwischen eigentlichem Programm
Johto Überall Störsignal Ein schriller Ton wird wiederholt abgespielt. Mahagonia City, Route 43 und See des Zorns vor Sieg im Rocket-Versteck
Johto Überall Verkündung von Team Rocket Team-Rocket-Musik wird abgespielt und Team Rocket verkündet die Rückkehr des Team Rocket, wobei sie vor allem fragen, ob Giovanni, ihr ehemaliger Anführer, dies mitbekommt. Das Programm lässt sich zwar auf der gesamten Fläche empfangen, wird jedoch nach außen hin schwächer, sodass einige Buchstaben durch Punkte ersetzt werden. In Gesamt-Johto, während Team Rocket die Kontrolle über den Radioturm hat.
Johto mittig Mysteriöse Wellen Sendet mysteriöse Geräusche. Erhöht die Chance, auf eine Icognito-Form zu treffen, die man noch nicht gefangen hat. In Kammern der Alph-Ruinen.
Kanto oben Pokéflöte Spielt die Musik der Pokéflöte und kann Relaxo aufwecken.

Verschiedene Designs

In Pokémon HeartGold und SoulSilver ist es zudem möglich, das Design des PokéComs zu verändern. Folgende Designs lassen sich auswählen:

Im Anime

Hauptserie

Im Anime besitzen mehrere Personen einen PokéCom, die dort entweder weiß, pink, schwarz oder blau sind:

Ash erhielt in Im Bann der Icognito einen PokéCom, sodass er in Kontakt mit Professor Eich bleiben konnte. Misty ist ebenfalls im Besitz eines PokéComs und kommuniziert so mit ihrer Schwester. In Fangen will gelernt sein! erhielt Rocko einen PokéCom von Khourys Vater zum Dank für die Begleitung des Sinnoh-Aufenthaltes seines Sohnes. Er sagt dazu statt PokéCom „PokéGear“. Rocko benutzt diesen normalerweise als Karte zur Lagebestimmung. Khoury selbst besitzt ein blaues Modell, seine Freundin Lyra ein pinkes. In Das kranke Ampharos sieht man auch kurz, dass Jasmin einen besitzt. Kenta, Marina und Jackson besitzen auch welche, wie man in Die Legende des Donners sieht. Diese besitzen eine Art Ortungssystem, mit dem sie herausfinden können, wo sich die anderen Geräte und ihre Besitzer aufhalten.

Beispiele für PokéComs im Anime

PokéCom im Anime - 3. Film.jpg PokéCom im Anime - TV-Serie (Kenta).jpg PokéCom im Anime - TV-Serie (Kartenfunktion).jpg PokéCom GSK Anime.jpg PokéCom HGSS Anime.jpg DP143.jpg
Lisas Kentas Mistys Rockos Lyras

Pokémon Generationen

Der PokéCom wird auch kurz in Pokémon Generationen Der See des Zorns gezeigt. Während Siegfried sich in der Geheimbasis von Team Rocket umsieht und mehrere Gegner besiegt, telefoniert er via PokéCom mit Klarin, um ihn zu informieren, dass er die Quelle des Störsignals ausfindig gemacht hat.

Im Manga

Ein PokéCom im Manga

Der PokéCom wird im Pocket Monsters SPECIAL-Manga mit dem Gold, Silber und Kristall Arc eingeführt und stellt sich alsbald als das Äquivalent zum realen Handy heraus, wobei es dieselben Funktionen, wie in den Spielen aufweist. Zwar wird der PokéCom damit erstmals in Johto gezeigt, jedoch besitzen auch Trainer aus Hoenn, wie Rubin oder Sinnoh, genau wie Zyrus, welcher sogar einen PokéCom mit Team Galaktik-Symbol um den Bildschirm herum hat, ein solches Gerät. Neben einigen Trainern können alle Arenaleiter einen PokéCom ihr Eigen nennen, um immer erreichbar zu sein und miteinander kommunizieren zu können. Insgesamt hat sich das Design des Gerätes dabei über die Zeitspanne der Manga-Reihe den Spieläquivalents angepasst, jedoch auch individuell auf den Benutzer abgestimmte Formen und Farben bekommen. Seit der Einführung des Viso-Casters bzw. des Holo-Log, wird der PokéCom insgesamt seltener gesehen.

Neben seiner Funktion als Mobiltelefon und den Fähigkeiten, die das Gerät auch in den Spielen besitzt, zeigt sich im Manga, dass der PokéCom auch als Steuerungselement verwendet werden kann. So benutzt der Mann mit der Maske es, um Signale zu seinen Pokémon zu schicken und sie dadurch zu befehligen, sodass der Maskierte und seine wahre Identität Norbert zur selben Zeit an zwei verschiedenen Orten sein können. Auch Wassili benutzt seinen PokéCom als Steuer, um sein fliegendes Auto zu bewegen. Rubin erklärt dazu Saphir, dass man nur ein Passwort des PokéCom benötigt.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel gibt es bisher zwei Sammelkarte des PokéComs.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
PokéGear T Neo Genesis
Pokécom 3.0 I HeartGold & SoulSilver, Kräfte im Einklang

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch PokéCom
Englisch Pokégear
Japanisch ポケギア PokéGear
Französisch PokéMatos
Italienisch Pokégear
Chinesisch 神奇宝贝装置


Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 25/2010.