Netzwerk
Pokémon der Woche

Emolga

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emolga
Pokémon-Icon 587.png

jaエモンガ (Emonga) enEmolga
Sugimori 587.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen ElektroIC.png FlugIC.png
National-Dex #587
Einall-Dex #093 (SW)
#144 (S2W2)
Kalos-Dex #086 (Küste)
Alola-Dex #274 (SM)
#364 (USUM)
Fähigkeiten Statik
Starthilfe (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 200 (26.1% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Flughörnchen
Größe 0,4 m
Gewicht 5,0 kg
Farbe Weiß
Silhouette Silhouette 8.png
Fußabdruck Pokémonsprite 587 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Emolga ist ein Pokémon mit den Typen Elektro und Flug und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es ist nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

Im Anime nimmt es als Lilias Emolga eine wichtigere Rolle ein.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Emolga ist ein weißes, 0,4 m großes und 5 kg schweres Flughörnchen. Es hat zwei Arme und Beine sowie jeweils drei Finger. Die Backen und die Flughäute von vorne sind gelb. Die gesamte Rückseite, also die Außenseiten der Ohren, der Hinterkopf, der Rücken, die Hinterseite der Flughäute sowie der Schweif haben eine schwarze Färbung. Der runde Kopf besteht aus den gelben Backen, schwarzen Augen, einer punktförmigen Nase und einem Mund, der innen pink ist. Außerdem hat das Pokémon zwei zackenförmige, schwarze Flächen auf dem Kopf, die bis zu den Augen verlaufen. Die zwei Ohren sind ebenfalls rund, innen gelb und haben weiter innen wiederum jeweils einen weißen Kreis. Der schwarze Schweif hat die Form eines Blitzes.
In der schillernde Form haben alle schwarz gefärbten Flächen eine hellbraune Färbung.

Attacken und Fähigkeiten

Emolga setzt während dem Flug Strom frei, der mit den zwei Backentaschen erzeugt und in den capeähnlichen Fluglappen gespeichert wird. Dies hält Vogel-Pokémon fern. Eine Horde von Emolga kann nächtliches Blitzgewitter erzeugen. Mithilfe von Strom wird das Futter des Pokémon geröstet.

Verhalten und Lebensraum

Emolga lebt in Wipfeln von Bäumen in Wäldern, die von Peppeck gemacht wurden. Vogel-Pokémon distanzieren sich von dem Flughörnchen, da es Strom entlädt, während es fliegt. Somit kann es konkurrenzlos Beute haben, welche Käfer-Pokémon ist. Diese und Beeren werden mithilfe von Strom geröstet.

Entwicklung

Emolga hat keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

Basis
Sugimori 587.png

Herkunft und Namensbedeutung

Emolga basiert wahrscheinlich auf einem GleithörnchenWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Emolga Aus dem Englischen übernommen.
Englisch Emolga Variation des japanischen Namens.
Japanisch エモンガ Emonga 衣紋 emon (jap. Drapierung, Textilwaren (in Anlehnung an seine Flughaut)) + 鼯鼠 momonga (jap. Gleithörnchen)
Französisch Emolga Aus dem Englischen übernommen.
Koreanisch 에몽가 Emonga Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 電飛鼠 (电飞鼠) Diànfēishǔ diàn (chin. elektrisch) + 飛鼠 fēishǔ (chin. Gleithörnchen)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
V SW Route 5, 6, 7, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, Drachenstiege, Dorfbrücke, Riesengrotte,
Schrein der Ernte, Hain der Täuschung (Raschelndes Gras), Route 7 (Tausch gegen Sedimantur)
S2W2 Route 5, 6, 7, 9, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 22, 23, Drachenstiege,
Dorfbrücke, Schrein der Ernte, Hain der Täuschung (Raschelndes Gras)
VI XY Route 10, Kontaktsafari (Elektro)
ΩRαS Tausch
VII SM Ebene von Poni, Wohlfühl-Insel
USUM Ebene von Poni
Spin-offs
Spiel Fundort
V PP2 Hafenbezirk
SPR Feld des Aufbruchs (1-1) (Waldbereich), Weltensäule (UG2) (Forstbereich)
LPTA E-Forst, Accent-aigu-Strom, Ä-Werk, Feststell-Museum, Nr. 2 Regenbogengleise
VI LB Drachen-Hügel S03
SH Silbermuseum, Nachtkarneval
RBLW Wolkige Wipfel (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)
PIC Rätsel 26-02

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Kamilla Arenaleiter SWS2W2 25-50
Kalos
Citro Arenaleiter XY 35
Alola
Jack Pokémon-Trainer SMUSUM 59/66
Weitere Trainer
SM Backpackerin Elisa 1

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Emolga durch Levelaufstieg erlernen:



Emolga kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Emolga durch TMs oder VMs erlernen:



Emolga kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Emolga durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:



Emolga kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Emolga durch Attacken-Lehrer erlernen:



Emolga kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Besondere Attacken


Emolga kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Emolga kann in der achten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.


Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Emolga von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
BodenIC.png
PflanzeIC.png
KampfIC.png
FlugIC.png
KäferIC.png
StahlIC.png
NormalIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
GiftIC.png
PsychoIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
FeeIC.png
EisIC.png
GesteinIC.png

Getragene Items

Ein wildes Emolga kann folgende Items tragen:

SWS2W2 Itemicon Amrenabeere.png Amrenabeere 100%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Im Flug entlädt es Strom, den es mit seinen Backentaschen erzeugt und in seinen Fluglappen gespeichert hat.
W Lebt in den Wipfeln der Waldbäume. Während es durch die Lüfte gleitet, entlädt es Strom aus seinen Fluglappen.
S2W2 Wenn es seine Fluglappen ausspannt und durch die Lüfte gleitet, entlädt es Strom aus seinen Backentaschen.
3D Pro Wenn es seine Fluglappen ausspannt und durch die Lüfte gleitet, entlädt es Strom aus seinen Backentaschen.
VI X Lebt in den Wipfeln der Waldbäume. Während es durch die Lüfte gleitet, entlädt es Strom aus seinen Fluglappen.
Y Im Flug entlädt es Strom, den es mit seinen Backentaschen erzeugt und in seinen Fluglappen gespeichert hat.
ΩR Lebt in den Wipfeln der Waldbäume. Während es durch die Lüfte gleitet, entlädt es Strom aus seinen Fluglappen.
αS Im Flug entlädt es Strom, den es mit seinen Backentaschen erzeugt und in seinen Fluglappen gespeichert hat.
VII S Es gleitet mit seinen Fluglappen, die einem Cape ähneln, durch die Luft. Es entlädt ständig Strom, der Freund und Feind Stromschläge verpasst.
M Mit Strom röstet es Beeren und Käfer-Pokémon, bevor es sie frisst. Es lebt hauptsächlich in Baumhöhlen, die von Peppeck gemeißelt wurden.
US Es speichert Strom, um damit durch die Lüfte zu segeln. Ein nächtliches Blitzgewitter stellt sich manchmal als ein Schwarm Emolga heraus.
UM Vogel-Pokémon halten sich von ihm fern, da es im Flug Strom entlädt. Frei von Konkurrenz kann es seine Beute so für sich allein beanspruchen.
Trophäen-Infos aus Super Smash Bros. for Nintendo 3DS
Wenn von einem niedlichen, kleinen Pokémon mit elektrischen Bäckchen die Rede ist, kann nur Pikachu gemeint sein, oder? Falsch! Auch auf Emolga passt die Beschreibung. Das Kerlchen gleitet mithilfe von Membranen, die es wie einen Umhang ausbreitet, von Bäumen, um Gegnern den „Schock“ des Lebens zu verpassen! Emolga Trophäe.png


Spin-off-Daten

Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★ Defensiv: ★★ Attacke: Volt Switch Fähigkeiten: Celebrate
Instinct
Static
Reichweite: 4
Initiative: ★★★★ KP: ★★
Entwicklung:
keine Entwicklung
Fundort:
Violight (Schwarm)
Pokémon Picross
Pokémonsprite 587 Picross.png
Maximale Größe: 10x10
Erholungszeit: 00:30
Typ: ElektroIC.png
Fähigkeit: Zeitbremse
Rang: Normal
Effekt: *
Aktivierung: Automatisch
Verlangsamt im Spiel die Zeit.

Strategie

Emolga befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

Im Anime

→ Hauptartikel: Emolga (Anime)

Bilder

Umsetzung

Das Flughörnchen-Pokémon Emolga teilt viele seiner Eigenschaften mit anderen Pokémon, die umgangssprachlich oftmals als „Elektro-Nager“ bezeichnet werden. Seit der Veröffentlichung des häufig als Markenzeichen eingesetzten Taschenmonsters Pokémon Pikachu, welches eine Maus darstellen soll und bereits in der ersten Generation existierte, entwarfen die Entwickler für jede Generation ein neues Mitglied dieser Nager.

Diese Pokémon, zu denen auch Pichu, Pachirisu sowie Plusle und Minun zählen, besitzen verschiedene gemeinsame Merkmale. Nicht nur der gemeinsame Grundtyp Elektro und ähnliche Attacken lassen auf eine Gemeinsamkeit schließen, auch die Erscheinungsbilder sind sehr ähnlich; so besitzt jedes dieser Pokémon große Augen und Ohren, eine Punktnase und einen Strichmund, gefärbte Backentaschen sowie einen recht ausgefallenen Schweif. Zudem sind alle der Pokémon, bis auf Pichu, etwa einen halben Meter groß und wiegen durchschnittlich fünf Kilogramm. Grund der offensichtlichen Ähnlichkeiten könnte die Bekanntheit des als Vorlage dienenden Pokémon Pikachu sein.

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Emolga/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 48/2016.