Netzwerk

Wettbewerb von Seerosenau

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wettbewerb von Seerosenau
DP146 Wettbewerb Seerosenau Band.jpg
Informationen
Region Sinnoh
Stadt Seerosenau
Band Band von Seerosenau
Gewinner James (Verkleidet als Jessilina)
Bühne
DP146 Wettbewerb Seerosenau Bühne.jpg

Der Wettbewerb von Seerosenau ist ein offizieller Wettbewerb der Sinnoh-Region in Seerosenau. Der Gewinner bekommt das Seerosenau-Band. Marian moderiert den Pokémon-Wettbewerb und die Jury, bestehend aus Raoul Contesta, Mister Sukizoo und der Schwester Joy von Seerosenau, bewertet die teilnehmenden Koordinatoren.

Im Anime findet er während der Episode Verkleidungstausch! statt und ist Lucias zehnter Wettbewerb. Der Wettbewerb von Seerosenau ist außerdem der erste Wettbewerb von James, der verkleidet für Jessie teilnimmt, da diese Krank ist.

„Inmitten dieser Blütenpracht von Seerosenau heiße ich Sie herzlich willkommen auf dieser blumenübersäten Bühne, auf der die Koordinatoren ihre Pokémon in ihrem besten Licht erstrahlen lassen werden. Meine Damen und Herren, es ist so weit, das Warten hat ein Ende. Ihre Geduld wird endlich belohnt, jetzt beginnt der Seerosenau-Pokémon-Wettbewerb!“
– Anmoderation
Teilnehmer
Trainer Pokémon Vorführung Pokémon Kampf Platzierung
James (als Jessilina) Pokémon-Icon 052.png Mauzi Pokémon-Icon 455.png Venuflibis Platz 1
Lucia Pokémon-Icon 393.png Plinfa Pokémon-Icon 473.png Mamutel Top 4

Vorführungsrunde

Plinfa erstrahlt in leuchtendem Blau

Lucia eröffnet die Vorführungsrunde mit ihrem Plinfa. Dieses setzt zunächst Whirlpool ein, danach befiehlt Lucia, auf die Wassermassen der Whirpool-Attacke Biss einzusetzen. Durch die Kombination der eingesetzten Attacken erstrahlt Plinfa in einem leuchtenden Blau.

Nach Lucias Auftritt treten einige Pokémon unbekannter Koordinatoren, darunter Wiesor, Papungha, Despotar, Magby und Kapoera auf.

Darauf folgt der Auftritt von James, welcher in der Vorführungsrunde Mauzi einsetzt. James wirft Mauzi einen Nudelball zu, den es mit Kratzfurie zu Nudeln verarbeitet. Diese fangen die beiden auf und servieren sie der Jury in einer Brühe.

Kampfrunde

An der Kampfrunde nehmen acht Koordinatoren teil, darunter auch Lucia und James.

Lucia gegen Mario

Mamutel nach dem Einsatz von Eissplitter und Kraftreserve

Im ersten gezeigten Kampf der Kampfrunde tritt Lucia mit ihrem Mamutel gegen den unbekannten Koordinator Mario mit seinem Granbull an.

Granbull eröffnet den Kampf mit einer Feuerzahn-Attacke, der Mamutel allerdings ausweichen kann. Lucia befiehlt Mamutel den Einsatz von Eissplitter. Während Mamutel die Attacke vorbereitet, wird es von Lucia angewiesen den Angriff zu absorbieren, was dazu führt, dass Mamutels Rückenfell von einer Eisschicht überzogen wird. In diesem Zustand setzt Mamutel Kraftreserve ein, wodurch es diamantenartig funkelt. Nach dieser Vorführung greift Mamutel mit Bodycheck an. Dieser Attacke kann Granbull nicht ausweichen und geht k. o.. Dadurch gewinnt Lucia den Kampf.

Im Anschluss an Lucias Kampf wird gezeigt, dass auch James den ersten Kampf gewinnen konnte.

Lucia gegen James

Venuflibis stiehlt die Attacke von Mamutel

In der darauf folgenden Runde kämpft Lucia mit Mamutel gegen James, der sein Venuflibis einsetzt.

Lucia eröffnet den Kampf, indem sie erneut versucht, Eissplitter zu benutzen. Venuflibis nutzt jedoch Rankenhieb, um Mamutel die Attacke zu entreißen und zurückzuschleudern. Mamutel gelingt es nicht, dem Angriff auszuweichen. Durch den Treffer verliert es jedoch die Kontrolle und hört nicht mehr auf Lucias Befehle. Mamutel beginnt, unkontrolliert verschiedene Attacken einzusetzen, darunter Bodycheck, Antik-Kraft und Kraftreserve. Venuflibis ist jedoch in der Lage, diesen Angriffen mit Leichtigkeit auszuweichen, und dabei sogar noch einen Tanz aufzuführen. Schließlich greift es Mamutel mit seinem Rankenhieb an den Stoßzähnen und schleudert es über die Bühne. Kurz nach dieser Aktion läuft die Zeit ab, und James gewinnt mit großem Abstand bei den Punkten.

James kann auch das Finale, welches nicht gezeigt wird, für sich entscheiden und gewinnt somit den Wettbewerb.

Trivia

  • Lucia befiehlt Plinfa in der Vorführungsrunde, die Attacke Biss einzusetzen, obwohl Plinfa diese Attacke nicht erlernen kann. Der Grund hierfür ist vermutlich ein Fehler bei der Übersetzung aus dem Englischen. Auf Englisch befiehlt Lucia Plinfa, die Attacke bide, zu deutsch Geduld einzusetzen. Dies ist auch der Angriff, den Plinfa eigentlich einsetzt. Das Wort bide hat jedoch große Ähnlichkeit zu bite, welches das englische Wort für Biss ist.